.:. Colonia Noctae ... Stadt der Nacht .:.
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Time - what a strange thing Teil 4
Sa Jan 14, 2017 2:39 pm von black_lady

» Krissy und Lissy II
Mi Jan 11, 2017 9:33 pm von black_lady

» Time - what a strange thing Teil 3
Sa Okt 04, 2014 6:34 pm von black_lady

» Holy Alliance ~ Privi mit Lissy und Mimmy-chan *_*
So Jun 29, 2014 4:37 pm von Layana

» Krissy und Lissy II
Do Dez 05, 2013 9:18 pm von Layana

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Schlüsselwörter
Januar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
KalenderKalender

Teilen | 
 

 The Legend of Zelda

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
black_lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 25.03.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: The Legend of Zelda   Mi Okt 10, 2012 8:57 pm

Zelda, die es nun wirklich nicht gewohnt war sich etwas befehlen zu lassen, nickte jedoch einfach nur und folgte Link, wie er es gesagt hatte auf den Schritt genau.
"Der Wald hat etwas unheimliches" flüsterte sie leise "früher war es hier ganz anders..ich erinnere mich noch genau daran, wie wohl ich mich hier gefühlt habe..."
die beiden liefen eine ganze Weile, bis sie schließlich aus dem dichten Wald, auf eine große Lichtung traten.
Hier standen vereinzelt Bäume, in deren Kronen, große Baumhaser waren und auf dem Boden befanden sich einige Hütten.
Hier und da waren Beete angelegt und ein kleiner FLuss schlängelte sich durch das Dorf.
"Ok" sagte Zelda leise "Hier ist es noch genau so schön wie früher"
Nach oben Nach unten
Mimmy

avatar

Anzahl der Beiträge : 1004
Anmeldedatum : 25.03.10
Alter : 23
Ort : Schwer zu beschreiben.. Es ist rosa und alles glitzert *_*

BeitragThema: Re: The Legend of Zelda   Mi Okt 10, 2012 9:09 pm

Ein leiser Seufzer entglitt ihm. "Ja, war es wirklich..." Doch dann erreichten sie auch schon die Lichtung und Link entspannte sich wieder. Alles war noch genauso, wie er es verlassen hatte, das viel zu hohe Graß an einigen Stellen, die Steine, die kreuz und quer herumlagen und jeden dazu aufzufordern schienen, herum geschmissen zu werden. (*hust*) Schon nach wenigen Schritten tauchte plötzlich ein Mädchen aus einem der Häuser auf, entdeckte die zwei und lief freudig auf sie zu. "Link, schön dich wohlbehalten wiederzusehen.", begrüßte sie ihn mit einem strahlenden Lächeln. "Saria. Ich freue mich auch dich wiederzusehen. Ist alles in Ordnung hier? Geht es jeden gut? Auch dem Dekubaum?" Saria nickte. "Jaja, alles ist beim Alten, du machst dir viel zu viele Sorgen. Oh." Jetzt erst schien sie Links Begleiterin wahrzunehmen. "Hallo, ich heiße Saria. Das ist Naja.", stellte sie sich selbst und eine kleine Fee vor, die neugierig zu ihr flog. "Und wie heißt du?"


Zuletzt von Mimmy am Mi Okt 10, 2012 9:37 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://demon-love.to-relax.net
black_lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 25.03.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: The Legend of Zelda   Mi Okt 10, 2012 9:14 pm

Zelda lächelte Salia an und beobachtete die Fee. Sie war so süß, doch Zelda fürchtete sich auch ein wenig, da sie nicht genau wusste, ob die Fee erkannte wer sie war- Als Salia sie nahc ihrem Namen fragte, schrak sie aus ihren Gedanken auf "Ähm...Impa. Mein Name ist Impa, es freut mich sehr euch beide kennen zu lernen" sagte sie während sie zu der Fee sah, die nun knapp vor ihrem Gesicht schwebte
Nach oben Nach unten
Mimmy

avatar

Anzahl der Beiträge : 1004
Anmeldedatum : 25.03.10
Alter : 23
Ort : Schwer zu beschreiben.. Es ist rosa und alles glitzert *_*

BeitragThema: Re: The Legend of Zelda   Mi Okt 10, 2012 9:35 pm

Naja war egal, dass das Mädchen nicht die ganze Wahrheit gesagt hatte. Ihr war auch egal, dass sie sie kannte und eigentlich eine ganz hohe Persönlichkeit vor sich hatte. Naja freute sich einfach, ihren Freund Link wieder begrüßen zu dürfen und dass Saria wieder froh war. Und dass es gleich einen Snack geben würde.

Sarie lächelte. "Impa.. Freut mich. Ihr zwei seit sicher müde und erschöpft. Darf ich euch noch zu einer Stärkung bei mir zuhause einladen? Es gibt Tee und etwas Gebäck."

"Von mir aus sehr gerne.", antwortete Link und sah dann fragend zu Impa.
Nach oben Nach unten
http://demon-love.to-relax.net
black_lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 25.03.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: The Legend of Zelda   Mi Okt 10, 2012 9:39 pm

"Oh habt vielen Dank, sehr gerne. Habt Dank für eure Gastfreundlichkeit" sagte Zelda und sie folgten Sailia zu ihrem zu Hause.
SIe setzten sich alle um einen hölzernen Tisch und Salia stellte Schüsseln darauf. Zelda hob den Kopf, als sie in weiter Ferne, ein gespenstisches Jaulen vernahm //Es kommen düstere Zeiten auf uns zu// dachte sie sorgenvoll und ihre Stirn legte sich in Falten
Nach oben Nach unten
Mimmy

avatar

Anzahl der Beiträge : 1004
Anmeldedatum : 25.03.10
Alter : 23
Ort : Schwer zu beschreiben.. Es ist rosa und alles glitzert *_*

BeitragThema: Re: The Legend of Zelda   Mi Okt 10, 2012 9:50 pm

Link war gerade dabei Saria zu helfen, als auch er das Heulen vernahm und den Kopf hob. "Sie sind näher als sonst...", sagte er leise zu seiner Freundin und blickte sie besorgt an. "Jaaa... Aber unsere Grenzposten haben alles gut im Blick. Uns passiert schon nichts." Sie nahm die Kanne vom Feuer und goss jedem eine Tasse mit dampfenden Blütentee ein. "Was ist der Grund für deinen Besuch, wenn ich fragen darf?", fragte sie an Impa gewand und stellte alles ordentlich hin. "Verzeih meine Neugier, aber wir haben nicht allzu oft Besuch."
Nach oben Nach unten
http://demon-love.to-relax.net
black_lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 25.03.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: The Legend of Zelda   Mi Okt 10, 2012 9:55 pm

"Oh ähm..nein kein Problem alleridngs kann ich dir nicht den genauen Grund meiner Reise hier her nennen aber...ich muss mit dem ehrwürdigen DEkubaum sprechen" sagte sie udn lächelte Salia an. Sie trank einen Schluck von dem Tee "Der ist wirklich köstlich"
Nach oben Nach unten
Mimmy

avatar

Anzahl der Beiträge : 1004
Anmeldedatum : 25.03.10
Alter : 23
Ort : Schwer zu beschreiben.. Es ist rosa und alles glitzert *_*

BeitragThema: Re: The Legend of Zelda   Mi Okt 10, 2012 10:04 pm

Saria lächelte zurück. "Danke." Dann stutze sie. "Mit dem Dekubaum? Mhm, das wird schwierig..." Link nickte und stellte seine Tasse wieder ab. "Das habe ich ihr schon erklärt.. Aber ich denke, dass der Grund gut genug ist, um beim Dekubaum Gehör zu finden." Doch Saria wirkte immer noch nicht recht überzeugt. "Nein, auch dann... In letzter Zeit ist der Dekubaum etwas... komisch geworden." Links Augen blitzen auf. "Komisch? Wie meinst du das?" "Nun...", fing sie wieder an. "In letzter Zeit ist auch der Wald... komischer geworden. Und mit ihm der Dekubaum. Keiner weiß wo wirklich, was das zu bedeutet hat." Eine Weile dachte der junge Krieger stumm nach. "Ich werde morgen mit ihm reden und versuchen herauszufinden, was hier los ist. Keine Sorge, es legt sich garantiert wieder. Er hat wahrscheinlich nur wieder eine Phase." Ein Lächeln entstand wieder auf Sarias besorgtem Gesicht. "Ja, bestimmt..."

Nachdem sie ihren Tee ausgetrunken hatten, richtete Link sich auf. "Vielen Dank für den Tee, Saria. Aber wir beide legen uns jetzt lieber etwas hin. Wir sehen uns morgen." Dann stand er auf, nahm seine Sachen und ging zu Tür. "Dir auch eine gute Nacht.", fügte er lächelnd hinzu und sah zu der kleinen Fee hinüber, die sich mit einem Keks auf die Fensterbank verzogen hatte.
Nach oben Nach unten
http://demon-love.to-relax.net
black_lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 25.03.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: The Legend of Zelda   Mi Okt 10, 2012 10:16 pm

Zelda hatte dem Gespräch mit wachsener Besorgnis zu gehört. ALs die beiden nach drausen traten blickte sie nachdenklich in den Sternenhimmel "Ich befürchte das Böse breitet sich immer schneller aus...bald wird unser Land nicht mehr so sein wie wir es einst kannten....ich hoffe nur ich kann etwas ausrichten" sie seufzte
Nach oben Nach unten
Mimmy

avatar

Anzahl der Beiträge : 1004
Anmeldedatum : 25.03.10
Alter : 23
Ort : Schwer zu beschreiben.. Es ist rosa und alles glitzert *_*

BeitragThema: Re: The Legend of Zelda   Mi Okt 10, 2012 10:23 pm

Link folgte ihrem Blick und sah ebenfalls eine Weile in die Sterne, bis die Wolken anfingen dichter zu werden und man schließlich kaum noch etwas erkennen konnte. "Es ist schon längst nicht mehr so, wie wir es von früher kannten... Wir können nur noch versuchen, es im Zaum zu halten." Dann riss er seinen Blick los und ging zu einem der Bäume. Eine Leiter führte zu einer kleinen Terrasse und von dort in ein Haus. "Es ist nicht wirklich groß, reicht aber auf jedenfalls für uns zwei aus." Er erklomm sie und betrat sein Heim. Viele Möbel gab es nicht, er hatte einen großen, runden Tisch in der Mitte mit Hockern herum, zwei Regale mit Büchern und verschiedenen Utensilien, eine Kochecke, ein kleiner Platz zum Waschen, ein Sofa und ein Bett. "Du kannst auf dem Bett schlafen.", sagte er zu ihr, zog seine Schuhe auf, legte seine Waffe und seine Tasche auf den Tisch und strich sich die Mütze vom Kopf.
Nach oben Nach unten
http://demon-love.to-relax.net
black_lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 25.03.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: The Legend of Zelda   Mi Okt 10, 2012 10:25 pm

"Ja du hast recht..." sagte sie und kletterte hinter ihm nach oben.
'Du kannst auf dem Bett schlafen'
"Oh nein das..das kann ich nciht annehmen, ich meine dies ist dein Zu Hause und dein Bett, das SOfa genügt vollkommen" sagte Zelda eilig
Nach oben Nach unten
Mimmy

avatar

Anzahl der Beiträge : 1004
Anmeldedatum : 25.03.10
Alter : 23
Ort : Schwer zu beschreiben.. Es ist rosa und alles glitzert *_*

BeitragThema: Re: The Legend of Zelda   Mi Okt 10, 2012 10:30 pm

"Zu spät." Link ließ sich auf das Sofa fallen und zog die Decke über sich. "Du bist mein Gast, also leg dich ruhig hin. Ich hab schon in schlimmeren Ecken geschlafen." Er lächelte kurz und legte sich dann gemütlich hin. "Ich werde morgen früh aufstehen und zu dem Dekubaum gehen. In der Zwischenzeit kannst du ausschlafen oder dir das Dorf ansehen. Verlasse es aber bitte nicht, gehe nicht in den Wald. Du würdest dich sofort verlaufen." Selbst einigen unaufmerksamen Kokiris passierte dies noch. Der Wald war von vorne bis hingen verwinkelt und keine sichtbare Ordnung ließ sich finden. Sollte jemand der ortsfremd war ihn betreten, so konnte man ihn meist als verloren erklären. "Außerdem schleichen sich in letzter Zeit sogar hier seltsame Gestalten herum." Ein sorgevoller Ausdruck legte sich auf sein Gesicht. Hoffentlich würden sie bald eine Antwort auf all das finden und dann gleich danach eine Lösung.
Nach oben Nach unten
http://demon-love.to-relax.net
black_lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 25.03.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: The Legend of Zelda   Mi Okt 10, 2012 10:45 pm

"Ähm ok...alles klar. DAnn habt vielen Dank." sie setzte sich auf das Bett "In Ordnung ich werde das Dorf ncith ohne dich verlassen" sie legte sich hin.
"Vielen Dank, dass du mich begleitet hast, schlaf gut Link" sagte sie und shcloss die Augen.
Da der Tag sehr lang und anstrengend gewesen war, schlief sie sehr shcnell ein, DIe Geräusche des Waldes wogten um sie herum, doch Zelda war zu müde um sich davon gestört zu fühlen.
Nach oben Nach unten
Mimmy

avatar

Anzahl der Beiträge : 1004
Anmeldedatum : 25.03.10
Alter : 23
Ort : Schwer zu beschreiben.. Es ist rosa und alles glitzert *_*

BeitragThema: Re: The Legend of Zelda   Mi Okt 10, 2012 11:06 pm

Am nächsten Morgen wachte Link sehr früh auf. Dennoch hatte er ausgesprochen gut geschlafen und streckte sich glücklich. //Endlich wieder daheim...// Das letzte Mal kam ihm wie eine Ewigkeit vor. Ganz leise, ohne Impa dabei aufzuwecken, stand er auf, nahm sich seine Sachen und trat ins Freie. Die Sonne ließ sich langsam schon blicken und strahlte im warm ins Gesicht. Da es jedoch noch etwas frisch war, zog er sich seine Mütze über den Kopf und machte sich an den Abstieg. Hier und da begegnete er schon die ersten, vertrauten und noch sehr müden Gesichter, doch alles war noch recht ruhig am Morgen. Selbst den Eingang zum Dekubaum war noch unbewacht, eine Nachlässigkeit, die eigentlich nicht sein dufte. Er würde sich später darum kümmern. Den Weg durch die Bäume ging er leise Pfeifend ab und landete schließlich auf einer riesigen Lichtung. Und inmitten dieser... der Dekubaum. Stolz und erhaben wuchs er dort, riesig groß, um jedes seiner Baumkinder im Blick zu haben. "Ehrwürdiger Dekubaum... Ich freue mich, dich wiederzusehen.", sagte Link zu ihm und verbeugte sich.
Nach oben Nach unten
http://demon-love.to-relax.net
black_lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 25.03.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: The Legend of Zelda   Mi Okt 10, 2012 11:26 pm

Als Zelda erwachte war Link shcon weg. SIe stand auf und wusch ihr Gesicht mit dem Wasser aus der Wachschale. Den Luxus eines Bades würde sie sich heute wohl nicht leisten können. Nach dem sie ein paar Nüsse und zwei Brotscheiben gegessen hatte, kletterte sie die Leiter herunter und lief durch Kokiri. SIe sah sich in dem DOrf um und betrat shcließlich den Laden.
DOrt gab es Pfiele zu kaufen und Zelda stockte ihren VOrrat auf.
DIe Kokiri sahen sie zwar alle sehr neugierig an, aber nimand sprach sie an
Nach oben Nach unten
Mimmy

avatar

Anzahl der Beiträge : 1004
Anmeldedatum : 25.03.10
Alter : 23
Ort : Schwer zu beschreiben.. Es ist rosa und alles glitzert *_*

BeitragThema: Re: The Legend of Zelda   So Okt 14, 2012 5:14 pm

Link saß gerade auf dem Dach des Ladens, als Zelda wieder heraustrat. "Hey.. Konntest du alles finden, was du brauchst?" Die Beine übereinandergeschlagen rutschte er etwas näher an den Rand, um sie besser sehen zu können. Der Laden war sehr billig, immerhin kauften sonst nur Kokiris hier ein, so etwas wie Tourismus kannte man hier nicht.
Nach oben Nach unten
http://demon-love.to-relax.net
black_lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 25.03.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: The Legend of Zelda   So Okt 14, 2012 6:35 pm

"Ja vielen Danke" sagte sie und blickte zu ihm auf "Warst du schon beim Dekubaum? DEnkst du ich kann nun zu ihm?"

Ein Seufzer entglitt ihm und Link ließ sich zu ihr nach unten fallen. "Was das angeht.. wir haben da wohl ein kleines Problem." Womit er wahrscheinlich die größte Untertreibung in der Weltgeschichte ausgesprochen hatte. "Er lässt nicht mit sich reden. Er reagiert noch nicht mal." Das war nicht gut und würde wahrscheinlich auch erklären, warum er ab und zu leicht verdorrte Äste gesehen hatte. Der Kokiriwald war ein Beispiel von Frische und Leben. So etwas hatte es seit Jahrhunderten, wenn nicht sogar seit Jahrtausenden nicht mehr gegeben.

"Oh nein..." sagte Zelda entsetzt "Er...nein das kann nicht sein! ER würde es doch niemals wagen Hand an den DEkubaum zu legen...der DEkubaum ist ...ja natürlich...bei der Göttin das darf ncith sein...bitte Link du musst mich sofort zu ihm bringen!" drängte sie

Leicht zog er eine Augenbraue hoch. "Wenn du etwas weißt, was den Zustand des Dekubaums angeht, dann raus mit der Sprache. Das geht uns alle an." Er hatte natürlich gehofft, dass es nur eine Kleinigkeit wäre, doch wenn man ihrem Entsetzten trauen konnte, war es etwas Schlimmes.

"wenn ich es wüsste, würde ich es sagen. Doch immoment bin ich so ratlos wie du. Ich hab nur ein paar Vermutungen, aber diese in die WElt zu posaunen, ohne, dass ich sie überprüft habe, wäre keine gute Idee. Denn sie würden vielleicht nur unnötig Panik verbreiten..." sagte sie mit ruhiger Stimme "Daher würde ich den Dekubaum gerne sehen bevor ich irgednwelche Thesen aufstellen, die vielleicht völlig falsch sind"

Eine Weile musterte er sie eindringlich. Konnte er soweit gehen? Hatte er eine andere Wahl? Wieder Seufzte er. "Also gut..." Er drehte sich Richtung Wald. "Dann komm. Aber sei höflich." Er ging los, hoffend, dass er damit keinen Fehler begann.

Zelda folgte Link schweigend. Sie traten auf eine kleine Lichtung, auf dem ein riesiger, majestätischer Baum stand.
SIe legte den Kopf in den Nacken und blickte hinauf zu der mächtigen Krone "Er ist so beeindruckend" sagte sie leise
Sie lief langsam auf den Dekubaum zu und legte ihrer REchte hand auf seinen Stamm. SIe schloß die AUgen und atmete tief und langsam ein und aus.
Ihr Gesicht glättete sich und sie wirkte völlig entspannt.
Zunächst jedenfalls.
Plötzlich runzelte sich ihre Stirn und schließlich öffnete sie die Augen und trat wieder ein paar Schritte zurück.
"Ich erinnere mich noch genau an die Aura des DEkubaums...sie war so stark so ...magsich...doch jetzt...ich spühre sie immer noch, doch sie ist schwächer...ein Schatten trübt sie...ich fürchte..." ihre Stimme verebte
SIe nahm einen neuen Anlauf und sagte leise "Ich fürchte es ist genauso wie ich dachte...der DEkubaum wurde verflucht...noch ist er er...noch ist er stärker aber...." sie beendete den Satz nicht

"Aber?" Link nahm ihre Schulter und drehte sie zu sich um. "Was ist mit ihm? Was meinst du damit, er wurde verflucht?! Wer bitte kann den Dekubaum verfluchen?!" Das war doch wahnsinn! Wie konnte so etwas nur passieren? Es war doch der Dekubaum, ihr Gott!

"Ein Dämon...nein nicht ein Dämon, der mächtigste Dämon den es gibt. Kennst du die Legende der Erschaffung der WElt und die Gründe warum sich die Göttinen von der ERde zurück zogen?" fragte sie

Er nickte. "Natürlich kenne sich sie. Jeder hier im Dorf kennt sie. Aber was hat das damit zu tun?"

"Nun der Dämon, den die Göttinen bekämpften und verbannten, wodurch sie aber so geschwächt wurden und nicht mehr länger hier verweilen konnten...er ist wieder gekehrt..." sagte sie leise "Nun jedenfalls bin ich stark überzeugt davon"

"...Ganondorf?", hauchte er leise und sah sie entsetzt an. "Ist das dein Ernst?" Das konnte nicht wahr sein, durfte einfach nicht wahr sein. Es hatte so viel zerstört und so viele Leben gekostet ihn zu zerstören und jetzt war er wieder da? Und soll auch noch Hand an den Waldgott gelegt haben?!

Zelda nickte leicht "Ich fürchte ja..." sagte sie dann tonlos

"Das ist doch.." Link ging ein paar Schritte, die Hände hinter dem Kopf verschränkt. "Ok... Und was kann man dagegen tun?" Es musste eine Heilung geben, es MUSSTE einfach.

"Nun ich vermute dass der FLuch durch einen Parasitenin den Dekubaum eingeschläust wurde also...um den Fluch zu vernichten müssen wir den Parasiten vernichten...und um das zu bewerkstelligen, müssen wir in den Dekubaum...nun ja wir müssen in ihn hinein.." sagte sie

Mimmy: In ihn hinein... "Ich mache es zwar nicht gerne, aber... wenn das der einzige Weg ist..." Seufzend ging er auf den Dekubaum zu, direkt unter seinem großen, breitlippigen Mund. Er zog das Blatt unter seinem Hemd hervor und drückte es mit der flachen Hand gegen den Stamm. Nach wenigen Sekunden konnte man den Umriss eines Eingangs erkennen und schließlich verschwand das Holz an der Stelle. "Eigentlich dürftest du als Fremde nicht hier mit rein, aber.... du kennst dich besser hiermit aus. Sei dir bewusst, was dies für eine Ehre ist." Dann trat er hinein.

Zelda atmete noch einmal tief durch und dann betrat auch sie den Baum.
Es war schummrig und nur ein grünes Licht, dessen Quelle man nicht ausmachen konnte erhellte den RUnden Raum.
Auf den ersten BLick wirkte alles relativ friedlich, doch ein ungutes Gefühl ergriff von einem Besitz und wenn man genau hin blickte erkannte man hier udn dort einige SPinnennetze
"Ja...ich hatte recht,,,"flüsterte Zelda "Hier ist eindeutig ein Parasit"

Auch Link entdeckte die Netze und zog eine Schleuder aus seinem Gürtel. Hier wollte er keine Pfeile vergeuden. Nachher verletzte er wohlmöglich sogar noch den Dekubaum. Schon entdeckte er eine der Übeltäter und schoss ihn ab. "Du hast recht... Unfassbar, dass sie sich das erlauben!"

"Ja..." flüsterte sie leise. SIe trat einige Schritte nach vorne "Ich wette die Ruhe täuscht. Wir müssen ganz vorsichtig sein...hier wird es von Kreaturen des Bösen und vor Fallen wahrscheinlich gerade zu wimmeln"
Nach oben Nach unten
Mimmy

avatar

Anzahl der Beiträge : 1004
Anmeldedatum : 25.03.10
Alter : 23
Ort : Schwer zu beschreiben.. Es ist rosa und alles glitzert *_*

BeitragThema: Re: The Legend of Zelda   So Okt 14, 2012 6:40 pm

Link legte ein weiteres Geschoss in seine Schleuder und hielt sich bereit. "Keine Sorge, dass ist nicht meine erste Mission in der Art. Und bei dir?" Falls es so sein sollte, dass sie keine Erfahrung hatte, war das schlecht. Er konnte sich nicht um all Wesen kümmern, das Mädchen beschützen und den Dekubaum retten, wenn er alles perfekt erledigen wollte. Aber vielleicht war das gar nicht nötig. Der Dekubaum, obwohl schon alt, besaß noch genügend Kraft, um sich heftig zu wehr zu setzten. Vielleicht reichte es ja einfach aus, wenn sie ihm wieder aufbauten, beziehungsweise, den Parasiten erledigten. "Was weißt du noch alles?", fragte er sie, während er die nächste Spinne abschoss.
Nach oben Nach unten
http://demon-love.to-relax.net
black_lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 25.03.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: The Legend of Zelda   So Okt 14, 2012 6:43 pm

"Nun auf einer Mission dieser Art war ich noch nie..." meinte sie udn holte mir eine geschmeidigen Bewegung ihren Bogen hervor und legte einen Pfeil ein "DOch das heißt nicht, dass ich nicht kämpfen kann" sie shcoss ihren Pfeil ab, der gerade durch die Luft schoss und sich im Leib einer Spinne versenkte.
"Leider weiß ich nur zu wneig über das ganze...ich meien so etwas kann man nun wirklich nicht in einem Buch nachlesen"
Nach oben Nach unten
Mimmy

avatar

Anzahl der Beiträge : 1004
Anmeldedatum : 25.03.10
Alter : 23
Ort : Schwer zu beschreiben.. Es ist rosa und alles glitzert *_*

BeitragThema: Re: The Legend of Zelda   So Okt 14, 2012 7:21 pm

Angespannt verfolgte er den Flug ihres Pfeils. Treffen konnte sie wenigstens, dennoch. "Pass mit den Pfeilen auf, verwende lieber Steine oder Nüsse." Kaum auszumalen, was bei einem Fehlschuss passieren würde. "Noch nie? Hast du schon mal getötet?" Irgendwie wunderte ihn das. Wenn man ihrer Herkunftsgeschichte glauben durfte, hätte sie in ihrem Alter schon einige Male bei so etwas dabei gewesen sein müssen. Gerade in Zeiten wie diesen. Doch das schob er sich auf, jetzt hatten sie andere Sorgen. Schon spürte er, wie der Boden unter seinen Füßen nur ganz leicht erzitterte und Link machte einen Satz zur Seite. Gleichzeitig zog er sein Schwert und sein Schild, riss ihn nach oben und wich dem Biss eines großen Dekuranha aus. "Miestvieh!" Link schlug ihm mi seinem Schild gegen den Kopf, holte aus und trennte den Stiel durch.
Nach oben Nach unten
http://demon-love.to-relax.net
black_lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 25.03.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: The Legend of Zelda   So Okt 14, 2012 7:35 pm

"Da ich immer im Schloß bei Zelda war, bin ich zwar dem Training einer Kriegerin unterlaufen aber habe die MEthoden nie im realen Leben verwendet und nie gegen reale Gegner..." gab sie zu
Nach oben Nach unten
Mimmy

avatar

Anzahl der Beiträge : 1004
Anmeldedatum : 25.03.10
Alter : 23
Ort : Schwer zu beschreiben.. Es ist rosa und alles glitzert *_*

BeitragThema: Re: The Legend of Zelda   So Okt 14, 2012 8:43 pm

"Also nein..", Link seufzte und musste sofort wieder sein Schwert gegen einen Angreifer hochreißen. Es waren mehr, als er erwartet hatte. Wie konnten sich nur diese Monster unauffällig in ihm ausgebreitet haben? "Hast du dann wenigstens eine Ahnung, wie der Parasiet aussieht?"
Nach oben Nach unten
http://demon-love.to-relax.net
black_lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 25.03.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: The Legend of Zelda   So Okt 14, 2012 9:45 pm

"Nun...genau Daten habe ich nciht aber wenn ich mich so umschaue...ich vermute, dass es sich um eine Spinnenkönigin handeln wird...aber ich dneke nicht, dass wir so leicht an sie heran kommen"
Nach oben Nach unten
Mimmy

avatar

Anzahl der Beiträge : 1004
Anmeldedatum : 25.03.10
Alter : 23
Ort : Schwer zu beschreiben.. Es ist rosa und alles glitzert *_*

BeitragThema: Re: The Legend of Zelda   So Okt 14, 2012 9:54 pm

"Eine Spinnenkönigin?" Link sah sich um. Ja, wenn er so darüber nachdachte, könnte dies hinkommen. Es waren verdammt viele Spinnennetze hier drin und es wimmelte nur so von Skulltulas. Wenn es sich dabei um diese Art von Gegner handelte, würden sie noch lange suchen müssen. "Sie hat sich bestimmt tief im Dekubaum eingenistet.. Was hast du noch an Waffen mit?", fragte er, während er noch weitere der kleinen Spinnentiere abschoss.
Nach oben Nach unten
http://demon-love.to-relax.net
black_lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 25.03.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: The Legend of Zelda   So Okt 21, 2012 2:50 pm

Sie dachte kurz an das Schwert in ihrer Tasche...aber das war eindeutig ein Schwert der Königsfamilie...Link war eh shcon mistrauisch genug, da musste sie nicht noch mit dem Schwert Zeldas, mit ihrem Schwert vor ihm herum fuchteln.
Außerdem war sie mit Pfeil und Bogen eh besser und das Schwert, dass sonst so voll Macht gestrahlt hatte, hatte immer mehr an seiner Magie verloren.
"Ich habe noch ein Schwert dabei aber...ich bin nicht befugt es zu benutzen...und ich bin zu dem viel besser und geschickter mit Pfeil und BOgen" sagte sie
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: The Legend of Zelda   

Nach oben Nach unten
 
The Legend of Zelda
Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Besuch vom Legend of Dragoon RPG
» Legend of the green dragon - Reines Rollenspiel Game!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Colonia Noctae :: Archiv :: gesicherte Rollenspiele (als PDF)-
Gehe zu: