.:. Colonia Noctae ... Stadt der Nacht .:.
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Time - what a strange thing Teil 4
Sa Jan 14, 2017 4:39 pm von black_lady

» Krissy und Lissy II
Mi Jan 11, 2017 11:33 pm von black_lady

» Time - what a strange thing Teil 3
Sa Okt 04, 2014 7:34 pm von black_lady

» Holy Alliance ~ Privi mit Lissy und Mimmy-chan *_*
So Jun 29, 2014 5:37 pm von Layana

» Krissy und Lissy II
Do Dez 05, 2013 11:18 pm von Layana

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Schlüsselwörter
Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
KalenderKalender

Teilen | 
 

 Time - what a strange thing Teil 3

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 23 ... 40  Weiter
AutorNachricht
black_lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 26.03.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: Time - what a strange thing Teil 3   So Okt 21, 2012 10:05 pm

"Tsss..als ob ich dich rangelassen hätte" sie grinste shcnappte sich dann aber einen BLock und einen Stift "ALso die Bar und der Tresen...ich würde vorshclagen wir sammeln erstmal was wir alles Brauchen von Wandfabe und Brettern, über ein paar Stühle und Tische und auch Geschirr und so weiter und machen dann einen Großeinkauf..." schlug sie vor
Nach oben Nach unten
Layana
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3431
Anmeldedatum : 21.03.10

BeitragThema: Re: Time - what a strange thing Teil 3   So Okt 21, 2012 10:33 pm

Er reckte den Kopf etwas in die Höhe. "Nicht?", fragte er überrascht, grinste dann aber. "Glaub mir, Liebes: Ich hätte schon Mittel und Wege gefunden." Damit verschwand er wieder aus der Sicht.
Nickend kam er wenige Momente später wieder zum Vorschein. "Die Bretter und die Bar sind noch in einem Top-Zustand. Da dürfte so schnell nichts morsch werden."
Er trat durch die kleine Schwenktür nach hinten in die Küche. "Großeinkauf klingt schon mal gut!", rief er Emma zu. "Ich schlage vor, wir kochen heute Abend hier... um die Geräte zu testen. Sie müssten noch alle vollfunktionstüchtig sein, aber... du weißt", er trat wieder durch die Schwenktür. "Sowas kontrolliere ich lieber im Voraus."
So machten sie also eine Liste. Von Wandfarbe, Pinseln und Farbrollen über einige Deko-Artikel - Alex hatte dafür bereits einen guten Antiquitätenladen ins Auge gefasst - bis hin zu Geschirr und derartigem. Fast der halbe Tag ging dafür drauf, die passenden Dinge zu finden, sodas sie schließlich am späten Abend noch schnell den Einkauf im Supermarkt erledigten und dann völlig geschafft zurück im Pub ankamen. Alex hatte seine Freunde angerufen und gefragt, ob sie eventuell spontan Zeit hätten, ihnen beim Schleppen zu helfen. Als Dankeschön versprach Alex ihnen einen langen, absolut kostenfreien Abend - oder Nacht - im Pub. Frei nach: All you can eat and drink.
Beim Zubereiten des Abendessens stellte sich heraus, dass die Küche tatsächlich noch einwandfrei lief. Und somit war das meiste auch schon getan. Die nächsten Tage strichen sie den Pub, dekorierten ihn und räumten das Geschirr und Gläser ein, ehe es schließlich, nur zwei Wochen später, hieß: willkommen im Gallagher's.
Nach oben Nach unten
black_lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 26.03.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: Time - what a strange thing Teil 3   So Okt 21, 2012 10:42 pm

Emma räumte gerade noch die letzten Gläser hinter der Bar ein und machte sich dann daran, den Tresen zu wischen. SIe trug eine eng anliegende schwarze Hose und ein blause Karohemd für Frauen. Ihre Haare hatte sie in lockeren WEllen über ihren RÜcken fliesne lassen und das rot ihrer Haare leuchtete richtig in der SOnne.
Heute war der Tag der ERöffnung und Emma war ziemlich nervös. Plötzlich fiehl ihr etwas ein und sie rief in Richtung der Küche, in der sich ALex befand "Schatz hast du auch genug EIs gemacht??? Nichts ist shclimemr als ien Drink ohne Eis!!"
Nach oben Nach unten
Layana
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3431
Anmeldedatum : 21.03.10

BeitragThema: Re: Time - what a strange thing Teil 3   So Okt 21, 2012 10:49 pm

Alex, mit Schürze um die Hüften gewickelt, kam grinsend mit langsamen durch die Schwenktür. "Wir haben mehr als genug, Schatz."
Er kam zu ihr und stellte sich vor sie, sodass sie mit dem Rücken zum Tresen stand. "Du brauchst nicht so nervös zu sein, Schatz." Er lächelte sie aufmunternd an. "Ich kenn die Leute aus der Stadt und du doch mittlerweile auch viele. Das sind alle liebe, nette Menschen, die wissen, dass du mein kleiner, britischer Engel bist." Sanft strich er ihr über die Wange. "Ich habe so lange auf diesen Tag gewartet..." Er trat einen Schritt zur Seite, schnappte sich zwei kleine Gläser und griff nach einer Flasche Whiskey. "Wir haben so lange auf diesen Moment gewartet..." Er befüllte die Gläser und reichte eines Emma und schwieg einen Moment. "Ohne dich hätte ich das nie so toll hinbekommen." Dann reichte er eines Emma und hielt das eigene zum Anstoßen bereit. "Darauf müssen wir anstoßen."
Nach oben Nach unten
black_lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 26.03.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: Time - what a strange thing Teil 3   So Okt 21, 2012 11:07 pm

"Ok du hast recht...ich entspanne mich jetzt einfach mal..." sie atmete einmal tief durhc und nahm ihm dann das Glas aus der Hand "ALso dann ...auf uns Ich leieb dich" sie stießen an udn Emma leerte das GLas in einem Zug.
"ahh..." sie seufzte "Das aht nun wirklich gut getan...nun...wollen wir dann öffnen?" fragte sie
Nach oben Nach unten
Layana
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3431
Anmeldedatum : 21.03.10

BeitragThema: Re: Time - what a strange thing Teil 3   So Okt 21, 2012 11:14 pm

Auch Alex lächelte und leerte das Glas ebenfalls in einem Zug. Nickend nahm er die Gläser. "Auf in den Kampf" Er küsste sie und ging dann um den Tresen, um die Gläser beiseite zu stellen.
Dann ging er noch einmal zu Emma. "Ich liebe dich übrigens auch." Er zwinkerte ihr zu und ging dann zur Tür, um diese zu öffnen. Sie hatten überall in der Stadt erzählt, sie eröffnen um 19 Uhr. Es war erst zehn vor, aber es machte schließlich einen guten Eindruck, wenn die Türen bereits vorher geöffnet waren. - Auch wenn die Iren bekanntlich nie pünktlich waren.
Kaum war Alex wieder zurück in den Pub gekommen, sprang ein Schatten in den Laden.
"Haaaaaaallöchen!"
Erschrocken zuckte Alex zusammen. "Sheila!"
Diese grinste ihn breit an und umarmte ihn. "Naaa, seid ihr auch so aufgergt?" Vergnügt klatschte sie in die Hände und kam dann zu Emma, um sie zu begrüßen. "Hi Süße!"
Aiden kam einige Augenblicke später hinein. "Hey, Alter, tut mir Leid... ich wollte sie aufhalten aber zack!... da war sie auch schon weg."
Nach oben Nach unten
black_lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 26.03.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: Time - what a strange thing Teil 3   Fr Okt 26, 2012 10:14 pm

Emma lächelte, doch es sah leicht gequält aus "Ob ich aufgeregt bin? Ich bin fix und alle!! Ich versteh nicht wie Alex so ruhig bleiben kann...ich meine...." sie rang mit den Händne und umarmte dann Sheila "Aber jetzt seit ihr da und...es wird bestimmt alles gut, wenn ich es nur oft genug sage glaub ich es selbst auch irgendwann"
Nach oben Nach unten
Layana
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3431
Anmeldedatum : 21.03.10

BeitragThema: Re: Time - what a strange thing Teil 3   So Okt 28, 2012 2:18 pm

Sheila lachte. "Was soll denn schon passieren, hm? Das wird so toll!"
Aiden trat zu Emma und umarmte sie ebenfalls zur Begrüßung. "Ich bin mir sicher, das wird heute Abend der absolute Kracher!"
Alex trat zu Emma und legte ihr einen Arm um die Schulter. "Glaub mir, innerlich ist mir gar nicht nach Ruhe zu Mute!"
Nach oben Nach unten
black_lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 26.03.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: Time - what a strange thing Teil 3   So Okt 28, 2012 2:20 pm

Emma lächelte "Tut mir leid, ich weiß ich mach es nicht gerade besser aber naja....ich bin halt etwas hibbelig" sie lächelte "Aber es wird bestimmt alles gut....und wenn nicht dann singst du einfach was dann sind alle eh total begeister" sie gab ihm einen Kuss.
Nach oben Nach unten
Layana
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3431
Anmeldedatum : 21.03.10

BeitragThema: Re: Time - what a strange thing Teil 3   So Okt 28, 2012 2:38 pm

Er zog eine Grimasse. "Nur, wenn du mitsingst."
Aiden und Sheila lachten und setzten sich schon mal an einen kleinen Tisch.
Alex trat zu den beiden und erkundigte sich, ob sie bereits etwas trinken wollten. Sie bestellten ein Bier und einen Wein. Die Bestellungen reichte er an Emma weiter. "Ich geh mal in die Küche." Er gab ihr einen Kuss. "Wenn was ist: Ich bin da." Ihr ein letztes Mal zuzwinkernd, verschwand er auch schon in der Küche, um seinen Aushilfskoch zu unterstützen.
Keine zehn Minuten später kamen - tatsächlich pünktlich zur Eröffnung - die ersten Gäste. Es handelte sich hauptsächlich um ältere Herren, die ihren wöchentlichen Stammtisch heute Abend hierhin verlegt haben.
Sie traten zum Tresen und begrüßten Emma freundlich. Nachdem sie ihre Bestellungen aufgegeben hatten, redeten sie einige Momente mit ihr, erkundigten sich nach ihrem Wohlbefinden etc.
Nachdem Emma ihnen die Biergläser über den Tresen schob, bezahlten sie und setzten sich an einen großen Tisch, nachdem sie die Bestellung des Essens ebenfalls aufgegeben hatten.
Nach oben Nach unten
black_lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 26.03.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: Time - what a strange thing Teil 3   So Okt 28, 2012 2:51 pm

Alex war in die Küche verschwunden und somit war Emma alleine, doch kaum war die ersten Nervosität verschwunden, blühte Emma richtig auf.
SIe unterhielt sich etwas mit Sheila und AIden und auch mit den älteren Herren scherzte sie ein wenig.
Etwa 15 Minuten später kamen einige weiter Gäste und Emma ging zu ihnen um die Bestellung aufzunehmen.
Auch diese waren sehr nett und freundlich und erkundigten sich nach Alex. Emma sagte sie würde nach ihm schaun und ging in die Küche.
"Hey ich brauche zwei Burger und einen großen Salat und Schatz?" sie wandte sich an ALex "Deine Person wird verlangt" dann ging sie wieder hinter den Tresen um sich um die Getränke zu kümmern
Nach oben Nach unten
Layana
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3431
Anmeldedatum : 21.03.10

BeitragThema: Re: Time - what a strange thing Teil 3   So Okt 28, 2012 2:57 pm

Alex blickte irritiert auf und sah Emma hinterher.
"Gleich der erste Abend und schon stimmt was nicht mit dem Essen?"
Sein Koch zuckte mit den Schultern. "Ich hab keine Ahnung."
"Ich geh mal besser schauen..." Schnell hatte er sich seine Hände gewaschen und abgetrocknet und ging hinaus zu Emma. "Wer will denn was von mir?"
Nach oben Nach unten
black_lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 26.03.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: Time - what a strange thing Teil 3   So Okt 28, 2012 3:16 pm

Emma deutete auf eine Gruppe von Leuten in ihrem Alter "Sie...aber ich glaube kaum, dass sie sich über das Essen beschweren wollen...sie haben nämlich noch gar keins bekommen" sie lächelte
Nach oben Nach unten
Layana
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3431
Anmeldedatum : 21.03.10

BeitragThema: Re: Time - what a strange thing Teil 3   So Okt 28, 2012 3:22 pm

"Hm..." Alex runzelte etwas irritiert die Stirn und trat zu der Gruppe.
Nach oben Nach unten
black_lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 26.03.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: Time - what a strange thing Teil 3   Sa Nov 03, 2012 9:41 pm

Die Gruppe bestand aus einigen Leuten die Alex bei seinem letzten Aufenthalt in Irland kennen gelernt hatte. Sie begrüsten ihn lächelnd und redeten begeistert über seinen Pub.
Nach oben Nach unten
Layana
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3431
Anmeldedatum : 21.03.10

BeitragThema: Re: Time - what a strange thing Teil 3   Sa Nov 03, 2012 10:18 pm

Alex lächelte begeistert, als er die Gäste erkannte. Er begrüßte sie herzlich und setzte sich eine Weile zu ihnen an den Tisch. Er freute sich ungemein darüber, dass der Pub so Gefallen fand und gleich am ersten Tag ein voller Erfolg zu sein schien. Das konnte ja nur noch besser werden!

Erst gegen drei Uhr morgens verließen die letzten Gäste den Pub.
Alex begleitete sie noch bis zur Tür, verabschiedete sich von ihnen und schloss hinter ihnen die Tür. Er drehte sich um ließ sich seufzend gegen die Tür fallen. "Boah, bin ich kaputt..."
Nach oben Nach unten
black_lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 26.03.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: Time - what a strange thing Teil 3   Sa Nov 03, 2012 10:27 pm

Emma lies sich stöhnend auf einen Stuhl plumsen und streifte sich die Schuhe von den Füßen und massierte sie leicht "Oh gott...schmerzen.....solche schmerzen...." sie lies ihren Kopf auf den Tisch fallen und jammerte leise vor sich hin
Nach oben Nach unten
Layana
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3431
Anmeldedatum : 21.03.10

BeitragThema: Re: Time - what a strange thing Teil 3   Sa Nov 03, 2012 10:30 pm

Alex stoß sich von der Tür ab und trat zu Emma. Er griff nach einem Stuhl, zog ihn hinter Emmas Stuhl und setzte sich darauf. Dann legte er seine Hände auf ihre Schultern und massierte sie leicht. "Ich glaube, ich hol noch eine Servicekraft."
Nach oben Nach unten
black_lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 26.03.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: Time - what a strange thing Teil 3   Sa Nov 03, 2012 10:37 pm

Emma leckte seufzend den Kopf in den Nacken und bewegte ihn hin und her. "Ich glaub das wäre eine gute Idee...vorallem wenn ich dann zur Uni gehe brauchst du eh noch eine weiter Hilfe"
Nach oben Nach unten
Layana
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3431
Anmeldedatum : 21.03.10

BeitragThema: Re: Time - what a strange thing Teil 3   Sa Nov 03, 2012 10:42 pm

Er lächelte sie zärtlich, doch zugleich müde an. "Ich liebe dich, Emma." Er reckte seinen Kopf etwas zu Emma und drückte ihr einen Kuss auf die Stirn. "Meinst du, Alyona war artig und ist pünktlich zu Bett gegangen?"
Nach oben Nach unten
black_lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 26.03.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: Time - what a strange thing Teil 3   Sa Nov 03, 2012 10:59 pm

"Ich denke schon und außerdem ist die Babysitterin wirklich nett und kompetent ich denke, dass es da keine Probleme gegeben hat...ok" sie stand auf "autsch ...autsch....dann lass uns mal alles fertig machen ....wir müssen nachher ja wieder her,,,,und das ist gar nicht merh so lange hin"
Nach oben Nach unten
Layana
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3431
Anmeldedatum : 21.03.10

BeitragThema: Re: Time - what a strange thing Teil 3   Sa Nov 03, 2012 11:10 pm

Er nickte und stand auf. "Du hast Recht."
Eine knappe halbe Stunde waren sie dabei, den Pub wieder auf Vordermann zu bringen. Dann verließen sie den Pub, schlossen alles ab und stiegen ins Auto.
"Ich bin aber wirklich ziemlich alle....", sagte Alex, als er auf die Landstraße zu ihrem Haus abbog.
Nach oben Nach unten
black_lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 26.03.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: Time - what a strange thing Teil 3   So Nov 11, 2012 5:28 pm

"mmmhmm" murmelte sie "Ich auch....und in ein paar Stunden geht alles wieder von vorne los" sie gähnte und dann kicherte sie "Wenn meine Mum wüsste, dass ich kellner...."
Nach oben Nach unten
Layana
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3431
Anmeldedatum : 21.03.10

BeitragThema: Re: Time - what a strange thing Teil 3   Fr Nov 16, 2012 10:47 pm

Auch er lachte leise. "Dann wäre sie ganz neidisch auf dein neues Leben." Er griff nach ihrer Hand und drückte sie fest. Er spielte auch auf ihre neue Familie an. Ein leichtes, schiefes Lächeln schenkte er ihr.
Nach oben Nach unten
black_lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 3200
Anmeldedatum : 26.03.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: Time - what a strange thing Teil 3   Fr Nov 16, 2012 11:17 pm

Sie lächelte, dann shcloss sie erneut die Augen.
DIe beiden kamen zu Hause an und gingen sofort hoch. SIe machten sich Bett fertig und legten sich hin. DOch kaum hatte sich Emma hingelegt, setzte sie sichb wieder auf. "Oh...ich glaub ich muss nochmal auf Toilette...bin gleich wieder da"
SIe stand auf und ging ins Bad SIe schloss sorgfältig die Tür hinter sich zog sich etwas über, atmete noch einmal tief durch und dann verschwand sie...
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Time - what a strange thing Teil 3   

Nach oben Nach unten
 
Time - what a strange thing Teil 3
Nach oben 
Seite 6 von 40Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 23 ... 40  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Amtsarzt: Gutachten verlangen Kopie Teil A / B
» [Tut] Strange Eons: Titel und Modifikationen (in deutsch)
» It's WaCa Time
» WW - Tierisches Vergnügen Teil 2
» Die neue Prophezeiung, werde ein Teil von ihr

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Colonia Noctae :: Archiv :: gesicherte Rollenspiele (als PDF)-
Gehe zu: